Billings - Flugschule Hirondelle

Diese Website verwendet Cookies. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang der Website eingeschränkt.

Eckdaten:
Ausrichtung: Nordwest
Windspektrum: 300° bis 10°
Höhendifferenz: 130 Meter
Geländehalter: 1.ODC


Adresse/ Anfahrt:
Navi Landeparkplatz: 64405 Fischbachtal Ortsteil Billings Almenweg 1 GPS N 49°45´16.6´´ O 08°47´41.1´´ Vom Landeparkplatz zum Landeplatz: Vom Parkplatz zurück zur Brücke und auf der Meßbacher Straße leicht bergab immer Richtung Niedernhausen laufen. Die nächste links und noch ca. 100 Meter bis zu der Sitzgruppe am Landeplatz.

Besonderheiten / Gefahrenquellen:
Stärkerer Wind kann in Billings auf Grund des vorgelagerten höheren Berges stärkere Turbulenzen verursachen. Der Wind soll in Billings eher schwach sein und aus einem Sektor zwischen 300° bis 10° kommen. Windwerte vom Melibokus liefern sehr gute Anhaltswerte (Tel: 06251/983612).

Bei Abwinden muss damit gerechnet werden, dass auf Grund der flachen Hangneigung auf einer der oberen Notlandewiesen gelandet werden muss. - Durch die flache Hangneigung ist es nicht immer sicher, dass man mit dem Gleitschirm über den unteren Weidezaun am Ende des Startplatzes kommt. Daher ist vorher seitlich am Hang zu landen

Achtung es steht eine durchgehende Baumreihe entlang des Baches nördlich des Landeplatzes Richtwerte für Flüge mit dem L-Schein: - Für Piloten mit Flugauftrag: Windrichtung zwischen 300° bis 10°; Windgeschwindigkeit im Durchschnitt kleiner 10 km/h; Spitzen kleiner 20 km/h (Richtwert für Alleinflüge mit dem Höhenflugausweis - Für Piloten mit Flugauftrag maximal 5-10 km/h

 

Konzept | Design | AVmedia